Perfectly Imperfect

Wir sagen nicht mehr behindert, sondern assistenzbedürftig. Nicht schwul, sondern homosexuell. Nicht Ausländer, sondern Mensch mit Migrationshintergrund, nicht Zigeunerschnitzel, sondern Schnitzel in Paprikasoße, nicht Negerkuss, sondern Schaumkuss mit Schokoglasur.
Wir sind alles Veganer. Wir haben unsere Solaranlage auf dem Dach und Früchte essen wir nur dann, wenn der mit Wasser, gepumpt aus dem eigenen Brunnen auf dem Hof, gespeiste Apfelbaum in unserem sorgfältig gepflegten Garten sich einmal jährlich dazu anschickt, sein Gut auf den Boden zu werfen.
Wir gehen alle direkt zum Psychiater, wenn wir Probleme haben und therapeutischer Hilfe bedürfen, und wenn unsere Beziehung kippt und uns nicht mehr gefällt, machen wir direkt Schluss, weil wir vernünftig sind.
Wir sind alle politisch, am besten links und komplett informiert. Wir suchen immer als erstes ein klärendes Gespräch.Wir benutzen kein Papier oder Plastik, wir essen keinen zugesetzten Zucker und verzichten am Abend auf Kohlenhydrate. Wir machen ausreichend Sport, lassen uns regelmäßig impfen und verpassen nie die Vorsorgeuntersuchung.
Wir haben noch nie mit unserem besten Freund rumgemacht oder unseren Partner betrogen.
Wir sind Feministen und zwar alle, besonders Frauen, und Männer sowieso. Wir haben unser Abitur durchgezogen und unser Studium nicht abgebrochen, wir sind kulturell gebildet und gehen gerne ins Museum, und zwar in jedes.
Wir lassen uns nicht von der Werbung oder den Medien beeinflussen. Wir pauschalisieren nicht, nie.

Wir klauen nicht. Wir lügen nicht. Wir saufen nicht. Wir nehmen keine Drogen und prügeln uns nie.

Wir sind die perfekten Bürger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.