Ein paar Wahrheiten

  1. Das Problem an der Sache, wenn man alles mehr oder weniger gleichzeitig wäscht, ist, dass oft Socken in Bettbezügen landen und man diese nur sehr umständlich wieder aus ihrem Gefängnis befreien kann.
  2. Und wo wir gerade dabei sind: Socken sind Käfige für die Füße. Das beste am Sommer ist und bleibt das Barfußlaufen.
  3. Wir sollten alle mehr Händchenhalten. Händchenhalten verströmt Ruhe und Sicherheit und Geborgenheit und ist einfach schön.
  4. Es ist mir unerklärlich, wieso, aber Deutsche scheinen ein unstillbares Verlangen nach Zurechtweisungen im Straßenverkehr zu haben. Dabei ist es völlig irrelevant ob Autofahrer, Fahrradfahrer oder Fußgänger. Entspannen, bitte!

 

  1. Das ist alles sehr wahr :D
    Gegen Punkt 1 kann man sich aber sowas verrücktes wie wäschenetze besorgen. Ich hab auch mal gehört es sollte funktionieren alle Kleinteile in einem kissenbezug zu haben und den zuzuknöpfen :o

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.